Dipl. Des. Heike Raap
Vita
Lehre
Projekte
Präsenz
Kontakt

2004 – 2012, Studiengang Mediendesign, FH Schwäbisch Hall
2005, Studiengang Produktdesign, Universität Kassel

Methoden und Prozesse des Planens und Entwerfens

Unbestreitbar ist es etwas Wunderbares, im Rahmen von Gestaltungs­aufgaben mit traumwandlerischer Sicherheit bar jeden Zweifels innerhalb kürzester Zeit zu spektakulären Lösungen zu gelangen. Unbestreitbar ist jedoch auch, dass in der Realität dieser Fall nur selten zutrifft. Dort harren schwammige Aufgaben­stellungen ihrer Konkretisierung, Entwurfsprozesse wollen gesteuert werden und Zeitpläne schreien nach Erstellung und Einhaltung. Unzählige Aspekte müssen argumentiert, beurteilt, entschieden und kommuniziert werden.

Die Lehr­veranstaltungen befassen sich mit der Rolle des Entwerfers, seinem beruflichen Kontext und insbesondere seinen Möglichkeiten, Entwurfs­prozesse reflektiert zu gestalten. Ich vermittle den Studierenden zum einen Theorien, welche zu einem bessseren Verständnis von Design­prozessen beitragen, zum anderen mache ich sie mit Methoden und Techniken vertraut, die sie in ihrer Designpraxis unterstützen: etwa bei der Strukturierung von Aufgaben­stellungen, dem Erlangen von Informationen, dem Erzeugen und Bewerten von Entwurfs­alternativen, der Projekt­organisation, sowie der Kommunikation.

Teilweise in Zusammenarbeit mit Philip Zerweck.

Lehrportfolio: raap_lehrportfolio.pdf (3,7 MB)

einstufig optimierte Suchstrategie
Studentische Arbeit entstanden bei der Bearbeitung des Themenbereiches „Collagen als Kommunikationsmittel“
Collage: Barbara Stang, 2003
Heiko & Philippa GbR I Geschäftsführung
Impressum